REPORTERKIDS – MEDIENARBEIT IN JUGENDZENTREN

INHALT

REPORTER KIDS richtet sich an Jugendzentren oder andere Einrichtungen der außerschulischen Bildungsarbeit. Jugendliche erwerben Kompetenzen in der selbstständigen Medienproduktion. Sie erlernen die inhaltlichen und technischen Grundlagen zur Erstellung einer 5 Minuten Reportage.

In einem Zeitraum von 4 – 5 Wochen produzieren die TeilnehmerInnen in Kleingruppen eigenständig eine Reportage zu einem Thema ihrer Wahl. Sie treten als Produzenten, Redakteure, Reporter, Kameramänner und Cutter auf. In der Gruppe setzen sich mit einem Thema auseinander und lernen, sich einzubringen und ernst zu nehmen.

ZIELGRUPPE

Institution: Jugendzentren oder ähnliche Einrichtungen
Gruppe: Interessierte Jugendliche

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

UMFANG

8 Treffen / über einen Zeitraum von 4 bis 5 Wochen

ANZAHL DER TEILNEHMER/INNEN

15 bis 20 Jugendliche ab 14 Jahren
1-2 Pädagogen/-innen

TERMINE

Auf Anfrage

FINANZIERUNG

Das Projekt REPORTER KIDS wird von der medienblau gGmbH co-finanziert und durchgeführt.

Eine Eigenbeteiligung pro Teilnehmer/ Gruppe oder teilnehmender Institution wird erhoben. Die Höhe variiert je nach Gruppengröße und Rahmenbedingungen.

Bei Interesse fragen Sie uns gern an! Wir beraten Sie über mögliche Termine und Finanzierungsmöglichkeiten. KONTAKT.